Selbsthilfetag 2011

Die Henry und Emil Müller Stiftung präsentierte sich mit einem Informationstand auf dem Selbsthilfetag 25.06.2011. Unter dem Motto "Selbsthilfe zeigt sich", hat KISS - Hamburg für mehr als 80 Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen einen Rahmen geschaffen, mit Interessierten ins Gespräch zu kommen.

shtagkleinercm

Selbtshilfe ist wichtig, gerade wenn es, wie bei seltenen Erkrankungen so oft, wenig oder gar keine heilende Therapie gibt.

Die eigene Erfahrung zeigt, dass gerade in der ersten Phase der Trauer, des Akzeptierens einer schweren Erkrankung nach Diagnosestellung, die Unterstützung von anderen Betroffenen hilft, Mut zu finden, um sich einer neuen Lebensplanung überhaupt zu stellen.

Hier war für uns der persönliche Kontakt zur Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke DGM in Hamburg ein wichtiges erstes Schlüsselerlebnis im weiteren Umgang mit der Muskelerkrankung.

Die DGM, die deutsche Muskelschwundhilfe, Benni & Co.- sie alle bieten je nach Schwerpunkt Hilfe beim täglichen Umgang mit Behörden, Integrationsfragen, Austausch über Hilfsmittel und deren Beantragung.

Bei vielen Alltagsfragen und Sorgen ist der Erfahrungsaustausch in einer Gruppe von Gleich-Betroffenen ein Schritt nach vorn.